Sächsische Lehmbaugruppe in Leipzig

Die Sächsische LehmbauGruppe

Ein kompetenter Bildungsträger für Aus- und Weiterbildung im Großraum Leipzig

Unter dem Dach der Sächsischen LehmbauGruppe (SLG) sind die Leipziger Gesellschaft für Bildung und Arbeit mbH, die Augsburger Lehmbaugesellschaft Leipzig gGmbH und die BBGO - Beratungs- und BetreuungsGesellschaft Ost der Lehmbaugruppe mbH als rechtlich eigenständige Gesellschaft beheimatet. Durch die effiziente Kooperation der Verbundpartner kann die Sächsische LehmbauGruppe ein umfangreiches Bildungsspektrum für den Wirtschaftsstandort Sachsen anbieten.

Seit über 25 Jahren bieten die Gesellschaften der Sächsische LehmbauGruppe Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Als langjähriges Mitglied der European Foundation for Quality Management (EFQM) steht die Sächsische LehmbauGruppe für exzellente Qualität im Bildungsbereich. Berufserfahrene Dozenten garantieren den hohen Qualitätsstandard der vielfältigen Angebote an anerkannten Aus- und Weiterbildungen, die den Absolventen hervorragende Startchancen auf dem Arbeitsmarkt verschaffen.

Zur Sächsischen Lehmbaugruppe gehören unter anderem folgende Einrichtungen:

Unser Standort in Leipzig Plagwitz

Der Sitz der Sächsischen Lehmbaugruppe befindet sich in Leipzig Plagwitz, im Südwesten der Stadt, mitten im Herzen der Leipziger Künstlerszene. Die Baumwollspinnerei und das Tapetenwerk zählen zu unseren kongenialen Nachbarn in mitten einer kulturellen und baulichen Mischung aus Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart. Das frühere Arbeiterviertel ist heute ein Treffpunkt für Künstler, Studenten und Startups. In den alten Fabriken haben sich heute Künstlerateliers, Werkstätten, Galerien und Designer niedergelassen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich Parks und der Karl-Heine-Kanal. Chille in den Pausen und nach dem Unterricht geht es direkt an die kulturellen Szene-Spots auf die Karl-Heine-Strasse. 

Das neue Leipzig – es ist en vogue, quirlig, umtriebig und dennoch freundlich, charmant schon fast wieder provinziell. Einmal hier gewesen lässt es einen nicht mehr los. Der „unfertige“, auch etwas „rotzige“ Charme macht es wohl aus meinen manche. Leipzig wächst und entwickelt sich rasant.